Home     Leistung     Kontakt     Impressum
   
Reparaturen von Schlagstellen - original Schweizer Einbrennverfahren für Emaille
Unsere Firma repariert nach dem Original Schweizer Verfahren, mit einer Reparaturmasse, die eigens für uns zu diesem Zweck entwickelt wurde. Unsere Arbeitsmethode beruht darauf, dass ein Kunstemaille in die vorher Sauber ausgeschliffene Bruchstelle eingeschmolzen wird. Die Füllmasse wird vor Ort dem Farbton des bestehenden Emailes angepasst und dann in mehrere Schichten aufgetragen und jeweils eingebrannt. Die Haltbarkeit einer solch aufwendigen Reparatur überdauert viele Jahre.
Reparatur von Schlagstellen in Emaillewannen:

Emaillewannen sind Wannen, die aus einen Eisenkörper geformt und dann mit einer glasartigen Schicht, dem Email, überzogen sind. Wenn nun ein Gegenstand in die Wanne fällt, kann es passieren, daß das Email beschädigt wird. Diese Schlagstelle ist in jedem Fall unschön. Außerdem kann durch diese Schlagstelle Wasser und Feuchtigkeit an den Eisenkörper gelangen, der dann zu rosten anfängt. Um dieses zu verhindern, empfehlen wir die Reparatur dieser Schlagstelle. Hierzu wenden wir das patentierte Respotechnik-Einbrennverfahren aus der Schweiz an. Dieses Verfahren gewährt eine dauerhafte und meist unsichtbare Beseitigung des Schadens. Ein Austausch der beschädigten Wanne mit dem entsprechendem Aufwand und Schmutz ist nicht erforderlich.

Seit 1965 sind wir die Spezialisten für die Reparatur von Bade- und Duschwannen. Auch die namenhaften Wannenhersteller und Versicherungen arbeiten mit uns zusammen. Im Falle eines Versicherungsschadens rechnen wir direkt mit Ihrer Versicherung ab.